Skip to main content

Erstelle Deinen Video Sales Letter

Vielleicht fragst auch Du Dich, was eigentlich ein Video Sales Letter ist?

So ging es mir, als ich das erste Mal Video Sales Letter gehört habe. Im Endeffekt könnte man auch sagen, dass es ein Verkaufstext in Videoform ist.

Lass uns also in dem Artikel darüber nachdenken, was einen Video Sales Letter so attraktiv macht und warum dieser aktuell so gut konvertiert.

Noch vor einigen Jahren waren lange Verkaufstexte zum Scrollen mit Unterüberschriften das „…Non plus ultra…“. In der Zwischenzeit wird immer mehr auf Videomarketing gesetzt, was ja letztlich auch das Hauptthema dieser Webseite ist.

Rode-Podcaster-Grossmembran-Mikro

                 Erfahrung mit dem Rode Podcaster

Wenn Du jetzt denkst, dass man nur den Text im Video vorlesen muss, ist das aber nur ein Teil der Wahrheit. Lass uns etwas tiefer in das Thema einsteigen.

Es gibt nämlich bei einen Video Sales Letter bestimmte psychische Trigger, die man nutzt, um

die Zielgruppe kaufbereiter zu machen.

Video Sales Letter gibt es schon etwas länger in der USA und diese haben eine regelrechte Conversion-Explosion hervorgebracht.

Bevor wir mit den einzelnen Schritten starten, will ich Dir vorab verraten, warum sie so magisch sind. Zunächst ist es so, dass Du über das einfache Vorlesen des Textes an das Video gefesselt wirst. Oft verbindet man Storytelling, persönliche Erlebnisse, um Aufmerksamkeit zu bekommen.

Was in Video Sales Letter besonders auffällt

Was immer wieder auffallend ist, dass meist gar kein Kauf-Button zu sehen ist, da dieser oft erst später eingeblendet wird. Das hat den Vorteil das der Zuschauer Dir bei Deinem Video Sales Letter erst einmal in Ruhe zuhört und Du zu ihm Vertrauen aufbauen kannst. Er fühlt sich nicht unter Druck gesetzt und er ist offener für Deine Botschaft.

Oft findest Du auch die Abkürzung VSL, was letztlich den Video Sales Letter meint.

Du kannst den VSL nicht nur als Verkaufsvideo nutzen, sondern auch dazu, um Deine E-Mail-Liste aufzubauen.

Bei einem Video Sales Letter kannst Du neben dem vorgelesenen Text auch Bilder, Töne oder Audioeffekte mit einbringen, um Deine Botschaft klarer zu gestalten bzw. den Verkaufsprozess zu optimieren.

Durch tausende von Split-Tests wurde aktuell nachgewiesen, dass VSL wesentlich bessere Conversion Rates hervorbringen, als andere Marketing-Massnahmen. Zumindest ist das der aktuelle Stand. Je nachdem Du Dein VSL gestaltest, ist es möglich die Conversion-Rate zu verdoppeln, manchmal sogar zu verdreifachen.

Video Sales Letter anhand des EvergreenSystems

Schau Dir nachfolgend das Beispiel eines Video Sales Letter von Said Shiripour mit dem EvergreenSystem an.

Video-Sales-Letter-Evergreen-System

Beispiel des EvergreenSystems

Amerikanische und deutsche Video Sales Letter umfassen insgesamt 12 Punkte, die man in einem Video Sales Letter nutzt.

Diese 12 Punkte sind die sogenannten emotionalen und psychologischen Trigger, nachdem man den Video Sales Letter aufbaut.

Gucken wir uns ein weiteres Beispiel von Oliver Schmuck mit seinem FuturesSalesSystem an

Video-Sales-Letter-Oliver-Schmuck

Beispiel des FutureSaleSystem

Sicherlich werden grosse Verkaufstexte nun nicht von heute auf morgen ausradiert. Der Trend geht aber eindeutig in Richtung VSL-Video Sales Letter.

Video Sales Letter stoppen oder zurück spulen

Hast Du schon einmal versucht einen Video-Sales Letter vor- oder zurück zu spulen? Oder eventuell anzuhalten? Bei einem Großteil der VSL wirst Du damit keinen Erfolg haben. Das ist nämlich ein Teil der 12 Punkte, die man bei einem VSL anwendet.

Hintergrund der „nicht Bedienbarkeit“ ist, dass der Zuschauer den gesamten Inhalt anschauen soll. Man will vermeiden, dass er abgelenkt wird oder Handlungen tätigt, bevor er nicht den gesamten Video Sales Letter gesehen hat.

Einige deutsche Marketer schalten den Kauf-Button oft wieder früher ein, dass sollte man allerdings selbst testen, wann der richtige Zeitpunkt ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei einem Video Sales Letter ist, dass das Video oft sofort startet, wenn Du die Seite aufgerufen hast. Diese lässt sich dann nicht mehr stoppen.

Hier noch ein drittes Beispiel eines sehr gut gemachten Video-Sales Letter vom Digital-Money-Maker-Club

Video Sales Letter Digital Money Maker Club

Beispiel des Digital Money Maker Club

Die meisten VSL werden mit der Software Power Point von Microsoft oder Keynotes von Apple erstellt. Texte kannst Du sehr gut mit dem Rode Podcaster aufnehmen. Auch Audioeffekte lassen sich mit dem Videoschnittprogramm sehr gut einspielen.

Zur Bildschirmaufnahme wird meist beim Betriebssystem von Microsoft „Camtasia“ genutzt und für den Mac die Software Screen Flow.

Welche Video Kurse helfen Dir

einen guten VSL zu erstellen

Ich habe lange recherchiert und bin dann auf auf das EvergreenSystem gestossen, welches Du als Beispiel ja bereits oben als Video gesehen hast.

Interessieren Dich detaillierte Erfahrungen zum EvergreenSystem, dann lies den Artikel „EvergreenSystem meine Erfahrung“.

Ein weiterer sehr guter Kurs mit der Möglichkeit beim Upsell den Video Sales Letter Kurs zu kaufen, bekommst Du mit dem Futures Sales Video Kurs von Oliver Schmuck. Oliver Schmuck hat sich mit Produkt- und Erklär-Videos, ein hohes Passives Einkommen geschaffen.

Said Shiripour und Oliver Schmuck sind also Internetmarketer aus der Praxis und leben das vor, was sie lehren.

Was mir beim Video Kurs FutureSales sehr gut gefällt, ist der Bonus der „7 magischen Umsatzsäulen“, der Dir helfen kann, Deine Verkäufe auf ein höheres Niveau zu bekommen.

Aus eigener Erfahrung weiss ich, dass der Markt für VSL sowie auch für Erklär-Video´s in Deutschland noch im Entstehen ist. Hier schlummert ein riesiges Potential.

Auch ich habe bereits mehrere Video erstellt, welche automatisch immer wieder Verkäufe hervorbringen. Schau Dir gerne das Video von Jack Wolfskin dem Tagesrucksack an sowie das Video zum Fitnessarmband Garmin Vivosmart HR.

Hast Du schon Erfahrungen machen können mit einem Video Sales Letter? Was für Videokurs kennst Du, die Dir weitergeholfen haben?

Video erstellen Videomarketing Storytelling Youtube Kameras Erklärvideos

Video Sales Letter Neukundengewinnung