Skip to main content

Canon LEGRIA Mini X Camcorder

Die Canon Legria Mini X ist die wohl bekannteste Vlog Kamera auf Youtube, welche in fast jede Hosentasche passt, unauffällige Aufnahmen in Top Ton- und Bildqualität zulässt und auch noch weitere sehr geniale Funktionen aufweist. Stellt sich natürlich die Frage, warum das so ist und warum Canon Legria Mini X so gefeiert wird.

Ich selbst bin vor einigen Jahren auf diese Vlog Kamera gestossen und habe es bis zum heutigen Tag nie bereut. Da ich auch noch andere Video-Kameras am Start habe, möchte ich Dir in diesem Artikel darlegen, was sie nicht nur bei mir so beliebt macht. Lass uns also starten.

Beginnen möchte ich mal etwas ganz anders, nämlich nicht beim Bild sondern beim Ton!

Canon Legria Mini X und der hervorragende Ton…

Das hat den Hintergrund, dass der Ton mit einen wesentlichen Einfluss auf die Qualität des Videos hat. Hast Du schon einmal ein Video gesehen, was Top Aufnahmen liefert, aber einen bescheidenen Ton hat?

Und hier braucht sich die Canon Legria nicht verstecken. Selbst bei leichten Windaufnahmen, wo andere Video Kameras kläglich von Hause aus versagen, macht sie noch einen tollen Job. Das erklärt natürlich auch die grossen integrierten Mikrofone, die Du von vorne links und rechts siehst.

Dabei handelt es sich um ein integrierte Stereo-Mikrofon mit erstklassigem Signal-Rausch-Verhältnis und großem Dynamikumfang. Dieses reduziert das Rauschen bzw. atmosphärische Störungen deutlich.

Mit dem integrierten Stereo-Mikrofon habe ich auch meine ersten Aufnahmen begonnen. Selbst beim Seilspringen, wo ich die Canon Legria Mini X auf ein Kamera Stativ montiert hatte und bei leichtem Wind war der Ton, auch noch aus einiger Entfernung, sehr gut und verständlich.

Dazu mal ein Video, welches ich bei schon stärkerem Wind ohne Zusatz-Mikrofon aufgenommen habe.

Video mit leichtem Wind und geringer Entfernung mit Stereo Mikrofon der Canon Legria Mini X

Weiter unten zeige ich Dir dann eine Lösung mit einem CANON WM-V1 Wireless Microphone, welches sich an den externen Mikrofonanschluss anstecken lässt. Solltest Du das Mikrofon ganz von der Kamera entkoppeln wollen, bietet sich der Zoom H2N Handy Recorder an.

Ein externer Mikrofonanschluss ist hier bereits das nächste Stichwort, denn es gibt immer noch Videokameras, die über so einen Anschluss nicht verfügen. Also, wieder volle Punktzahl für die Canon Legria Mini X.

Nachdem wir wissen, dass der Ton bei Canon Legria Mini X sehr gut ist, lass uns weiter die Bildaufnahme untersuchen.

Bildqualität der Canon Legria Mini X

Die Canon Legria Mini X verfügt über Full-HD, welches normalerweise bei allen Kameras Standard sein sollte.

Genauso hervorragend wie der Ton ist, erhältst Du mit der Canon Legria Mini X auch ein super scharfes Bild im Weitwinkelformat. So sind Videos mit ca. 170° möglich, wodurch Du wirklich auch Deine Umgebung sehr gut scharf siehst. Selbst die Fish-Eye-Optik verleiht dem Bild etwas einzigartiges und interessantes, eben einen coolen Effekt.

Wer das nicht mag, kann hier aber auch auf einen Normalbild-Modus umschalten, was ich allerdings selten tue. Irgendwie fehlt dann für mich ein wenig die Magie in dem Video. Sieht dann irgendwie so „…normalo…“ aus. Normalerweise bekommst Du so einen coolen Effekt nur mit Action Kameras, wie beispielsweise die GoPro Hero4 hin.

Weitere tolle Funktionen sind Aufnahmen im 4-fach Zeitraffer oder Zeitlupe-Effekt, welche Dir einmalige Aufnahmen liefern können.

Diese Funktionen brauchst Du zwar nicht jeden Tag, aber es ist auf alle Fälle toll, wenn man sie dabei hat. Erspart einem viel Video-Material und Zeit beim Schneiden, wenn man den Zeitraffer oder die Zeitlupe in der Canon Legria Mini X so nutzen kann. Des weiteren besitzt die Kamera auch einen integrierten Bildstabilisator, womit die Aufnahmen wackelfrei werden.

Kommen wir zum nächsten Highlight. Mit dem umklappbaren Display fällt das Filmen mit der Canon Legria Mini X um so einfacher.

So kannst Du vorab vor der Aufnahme prüfen, ob alles im Bild richtig platziert ist. Du kannst also vor und hinter der Kamera die Einstellungen kontrollieren. Und gerade das ist sehr hilfreich, auch für Selfies beim Filmen. Aus diesem Grund siehst Du auch viele Youtuber mit der Canon Legria Mini X in der Hand laufen. Durch das weite Objektiv kannst Du also mit Armlänge nicht nur Dich filmen, sondern auch Deine tolle Umgebung.

Canon LEGRIA Mini X

ist klein, kompakt, unauffällig  

In der Überschrift hatte ich es schon erwähnt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Canon Legria Mini X wirklich klein und handlich ist. So passt sie selbst in jeder Jacken- oder Hosentasche ohne zu stören.

Dadurch, dass sie so klein und unauffällig ist, hast Du natürlich auch die Möglichkeit dezent, relaxt und unauffällig tolle Videos zu machen. Ich finde das besser, als mit einer Videokamera immer vor dem Gesicht rumzulaufen und sofort aufzufallen nach dem Motto: „…da kommt ja der nächste, der filmt…“. Über den eingebauten Standfuß kannst Du die Canon Legria Mini X auch gut für Interviews nutzen und dezent auf den Tisch stellen. Oft vergisst man sogar, dass da ja noch eine Kamera steht.

Hier möchte ich Dir kurz noch das angekündigte Beispielvideo zeigen, welches ich Canon Legria Mini X sowie mit dem kabellosen CANON WM-V1 Wireless Microphone aufgenommen habe.

 Bericht zum CANON WM-V1 Wireless Microphone

Durch die integrierte Wlan-Funktion kannst Du Deine Videos sofort auf Deinen Computer übertragen oder verteilen.

Wenn Du die Canon Legria Mini X regelmässig nutzt, empfiehlt es sich auch einen Ersatzakku zu besorgen. Du willst ja nicht während den besten Videoaufnahmen aufhören müssen, weil der Akku der Kamera leer ist, oder?

Hier habe ich eine sehr gute preiswerte Alternative zum Original-Akku gefunden, wobei man gleich ein Ladegerät in dieser Konstellation mitbekommt. Also für lange Reisen bzw. generell immer einen geladenen Zusatz-Akku mitnehmen.

Kommen wir zu den Speicherkarten der Canon Legria Mini X. Als Mindestvoraussetzung benötigst Du eine 16 GB Karte der Klasse 10. Klasse 10 ist deswegen nötig, da Du ja eine schneller Übertrag bzw. Umwandlung der Daten haben willst.

Persönlich bevorzuge ich Speicherkarten über 16 GB, beispielsweise 32 oder auch 64 GB, weil man dann grössere Videos oder Projekte hintereinander aufnehmen kann.

Lass uns also ein kleines Fazit zu dieser tollen Youtube Kamera erstellen.

Fazit zur Canon Legria Mini X

Folgende Punkte zeichnen diese Youtube Kamera aus.

  • toller Ton auch bei „leichten“ Windaufnahmen
  • klein, kompakt und flexibel, passt in jede Hosen- oder Jackentasche
  • sie hat ein super Bildqualität mit einem sehr guten Weitwinkel
  • durch das Klapp-Display kann man sie sehr gut für Interviews und Selfies nutzen
  • hat einen externen Mikrofon-Anschluss, für das CANON WM-V1 Wireless Microphone, womit man grössere Distanzen zur Kamera überbrücken kann

Kennst Du schon die Canon Legria Mini X oder hast Du vor Dir diese zuzulegen?

Schreib mit Deine Meinung und trag Dich gerne in den Newsletter ein.

Schau Dir gerne auch noch die andere Youtube Kameras an.

Video erstellen Videomarketing Storytelling Youtube Kameras Erklärvideos

Video Sales Letter Neukundengewinnung