Skip to main content

7 Video Marketing Tipps

Wunderst Du Dich warum ich Dir 7 Video Marketing Tipps anbiete?

Das ist ganz einfach. Ich mag die Ziffern 3,5,7 ja auch die Zahl 13. Aus diesem Grund wende ich diese Ziffern oder ungerade Zahlen für mein Video Marketing, meine Artikel und Beiträge an.

Ungerade Zahlen steigern mein ästhetisches Empfinden. Bei ungeraden Zahlen fehlt mir irgendwie immer etwas.

Worum geht es also in den 7 Video Marketing Tipps?

Video Marketing. Chart with keywords and icons

Video Marketing. Chart with keywords and icons

Das Ziel dieser 7 Video Marketing Tipps ist, dass Du  und ich mehr Klicks und Likes auf unseren Youtube Video´s erhalten. Viele Klicks & Likes haben grossen Einfluss auf das Ranking bei Youtube oder auch auf Google.

Werden dann noch unsere Videos geteilt, bekommen wir zusätzlich Backlinks und unser Video Marketing fängt an, sich auszuzahlen.

Video Marketing ist ein Teil des Online Marketing insgesamt und hilft Dir, Dich in den Suchmaschinen Google, Amazon, Youtube mit einer strategischen Ausrichtung zu behaupten.

Nun lass uns aber mit den 7 Tipps zum Video Marketing beginnen.

1. Video Marketing Tipp

nutze mehrere Videoplattformen

Youtube gibt es seit 2005 und ist aktuell die grösste Videoplattform weltweit. Im Minutentakt werden neue Videos hochgeladen und ein einzelner Mensch wird es nicht schaffen, sich das gesamte Videomaterial, in einem Menschenleben, anzuschauen.

Neben Youtube gibt es auch noch andere Videoplattformen, die Du nutzen solltest. Eine ebenfalls sehr bekannte Plattform ist Vimeo, bei denen häufig Videokurse, die für den Verkauf vorgesehen sind, hochgeladen werden. Bei MyVideo findest Du mehr „lustige Video´s“

Wie an der Börse oder im Geschäftsleben achte also auch auf eine gesunde Risikostreuung in Deinem Video Marketing, falls es einmal Ausfälle gibt oder man aus irgendwelchen Gründen auf Youtube mal gesperrt wird.

2. Video Marketing Tipp

AIDA-Formel sowie Content

Wie beim Internetmarketing, dem Storytelling, Artikeln und Beiträgen gilt, dass man

Aufmerksamkeit – Interesse – Desire (Verlangen) – Action

erhalten muss.

In den letzten Jahren ging es immer mehr um Aufmerksamkeit, Schlagzeilen nach dem Motto:

„…höher, schneller, weiter…“

In der Zwischenzeit wird aber immer mehr Wert auf Mehrwert und Inhalt gelingt. Frei also nach dem bekannten Motto:

„…Content is King…“

Das spiegelt sich auch immer mehr in den Video´s wieder. Ging es früher hauptsächlich darum überhaupt ein Video zu erstellen, spielt die Qualität und der Content eine immer grössere Rolle.

Langweilige Werbevideo´s verlieren immer mehr an Interesse und Selbstbeweihräucher-Video´s gehören auch immer mehr der Vergangenheit an.

Stelle also Deinen Kunden in den Mittelpunkt des Geschehens und versuche durch die „Kunden-Brille“ zu schauen, wie ich es immer sage…

Wenn Du die AIDA-Formel professionell umsetzen willst, empfehle ich Dir das Buch „Mehr Geld und mehr Erfolg mit Direktmarketing, Werbebriefen, Mailings“ von Axel Andersson.

Du erhältst 60 Jahre Marketingwissen. Dieses Buch über Direktmarketing ist für mich eine Art „Bibel für das Direktmarketing, das Schreiben von Verkaufs- und Werbetexten“ geworden. Aber auch das Videomarketing lässt sich mit dem Inhalt aus diesem Buch spannender gestalten.

Lies Dir einmal das Inhaltsverzeichnis zu diesem Buch durch und Du wirst sofort erkennen, was für ein Schatz sich auch für Dich hier auftun kann. Ich bin mir fast sicher, dass das Buch auch bei Dir zukünftig auf Deinem Schreibtisch liegt.

3. Video Marketing Tipp

Verlinke und binde Deine Videos zu Deiner Webseite ein

Beim Video Marketing sind Videos alleine meist schon eine abgeschlossene Handlung an sich. Was aber Deiner Webseite und auch Deinem Youtube Kanal hilft, ist der jeweilige Verlinkung zu einander.

Binde also Deine Youtube Videos auch auf Deiner Webseite ein und verlinke andererseits von Deiner Webseite zu Deinem Youtube Kanal.

Blende auch während des Videos ein Link zu Deiner Webseite ein, damit der Zuschauer auch immer die Möglichkeit hat, zu Deiner Webseite zu wechseln.

Video Marketing Masterplan

4. Video Marketing Tipp

Keywords, Tags und Beschreibung

Ebenfalls eine wichtige Rolle bei Deinen Videos spielt die richtige Auswahl von Keywords und Tags. Auch Keywords in der Videobeschreibung sind enorm wichtig.

Der Teil der Keywords, Tags, die genaue Anwendung und Platzierung spielen eine wichtige Rolle in den umfangreichen Videokursen Video-Masterplan sowie …

Auch die Kontrolle und das Tracken der Keywords ist äusserst wichtig und dient Dir als Erfolgskontrolle.

Fragen des Suchvolumens, passender Content müssen auch im Video Marketing Beachtung finden.

5. Video Marketing Tipp

Kostensenkung durch geschicktes Video Marketing

Stellst Du es geschickt an, kannst Du mit Deinem Video Kanal Deine Traffic-Kosten senken. Schaffst

Du es auf Youtube oder anderen Video-Plattformen eine grosse Reichweite aufzubauen, kannst Du indirekt auch die Kosten für Deine Webseite senken. Der ganze Marketing-Prozess kann durch Video Marketing optimiert werden. Durch Abo´s auf Youtube sparst Zusatzkosten für Autoresponder.

Obwohl ich trotzdem immer parallel fahren würde und darin interessiert bin, meine Zielgruppe auch

in meinen Newsletter integrieren zu können.

6. Video Marketing Tipp – Kooperation

Gerade auf Youtube können Kooperationen expolsionsartiges Wachstum bedeuten, wenn sich Kanäle mit hoher Reichweite gegenseitig vorstellen oder empfehlen. Denk doch einmal darüber nach, welche sinnvollen Kooperationen Du mit Kanälen anstreben kannst, die nicht im mittelbaren Wettbewerb mit Dir stehen?

Ich denke da beispielsweise an Versicherungen & Geldanlage, an Fitness-Kanäle die mit Kanälen aus dem Ernährungsbereich kooperieren könnten.

7. Video Marketing Tipp

nutze Video-Transkripte

Aktuell noch ein „kleiner Geheim-Tipp“ sind Video-Transkripte. Das ist nichts anderes, dass man an sein Video den gesprochenen Text in Textform ran hängt.

Videos kann man nämlich von Sprache in Text umwandeln. So analysiert Youtube nämlich den Inhalt des Video was gesprochen wird und vergleicht diesen mit Überschriften und Beschreibungen, in den Videobeschreibungen.

Logischerweise sollte hier ein grosses Übereinstimmungsfaktor vorhanden sein, ansonsten gibt es schlechtes Ranking.

Weitere Tipps, Tricks und Kniffe bekommst Du in den 3 Kursen zum Video Marketing.

Folgende Video Kurse bieten sich zur Erlangung von Video Fachwissen oder Video Marketing an.